TSV Teamgeist

TSV Vereinsleben

TSV Tradition

Wichtiger Auswärtserfolg in Perlesreut! 

 

Nach einem zerfahrenen Spiel mit vielen harten Zweikämpfen, aber wenigen Torchancen auf beiden Seiten hatte die Schlussphase das bessere Ende für unsere 1. Mannschaft zu bieten. In der letzten Spielminute wurde Andreas Baar im gegnerischen Strafraum zu Fall gebracht und Michael Segl verwandelte den fälligen Elfmeter eiskalt! Perlesreut hatte keine Gelegenheit mehr zum Ausgleich. Damit kann Jürgen Sälzer den 2. Sieg im 2. Spiel nach der Winterpause feiern und unsere Mannschaft kann den Abstand zu den hinteren Rängen beibehalten, was nach den kuriosen Ergebnissen vom Wochenende (Alle 4 Top-Teams ohne Punkte) immens wichtig war.

 

 

Unsere 2. Mannschaft dagegen ist leider nicht so gut aus der Winterpause gekommen. Trotz erfahrener Verstärkungen wie Josef Lenz und Thomas Fuchs ging das Spiel gegen Hohenau II mit 4:1 verloren. Hoffen wir, dass es nächste Woche mit den ersten Punkten klappt! 

3:3 gegen SV Thurmansbang

 
In einem Spiel, in dem unser Team aufgrund einer Vielzahl von Chancen und klarer spielerischer Überlegenheit einen Sieg verdient gehabt hätte, musste man sich am Ende mit einem Punkt begnügen.
 
Die ersten 20 Minuten spielte man den Gegner aus Thurmansbang förmlich an die Wand und hatte Großchancen im Minutentakt. Leider wollte kein Treffer gelingen. Und so kamen die Gäste aus heiterem Himmel durch zwei defensive Unachtsamkeiten zu einer schmeichelhaften 0:2-Führung. Doch die Elf von Trainer Jürgen Sälzer gab sich keineswegs geschlagen, spielte weiter nach vorne und kam durch zwei Kopfballtreffer von Benjamin Tolksdorf zum Ausgleich. Als Dominic Herzig mit einem satten Rechtsschuss die Führung für unseren TSV besorgte, schien man dem dritten Sieg in Folge entgegenzumarschieren. Doch die hart und aggressiv spielenden Gäste, die komischerweise sehr lange auf ihre erste Gelbe Karte warten mussten, kamen noch zum glücklichen Ausgleich. Bei diesem Ergebnis blieb es bis zum Schlusspfiff.

6:0-Erfolg in Viechtach! 

Unsere 1. Mannschaft konnte die guten Eindrücke aus der Vorbereitung im ersten Punktspiel nach der Winterpause gleich umsetzen und kam zu einem 6:0-Auswärtserfolg in Viechtach. Trainer Jürgen Sälzer konnte sich über 3 wichtige Punkte zum Einstand freuen, der durch die Treffer von Michael Segl, Florian Poxleitner, Benjamin Tolksdorf, Andreas Baar und zweimal Christian Fuchs gesichert wurde.

Willkommen zurück, Thomas Fuchs! 

Der gesamte Verein freut sich ungemein die Verpflichtung des TSV-Urgesteins Thomas Fuchs als Trainer der 1. Mannschaft verkünden zu dürfen. 

Wir wünschen dir für die anstehenden Aufgaben viel Glück, Erfolg und Spaß und wie es so schön in der PNP steht: "ein wahrer Mauthler für den TSV!" 

Der erste 3er für den TSV in dieser Saison 

Durch eine leidenschaftliche und couragierte Vorstellung verdient sich unsere 1. Mannschaft den ersten vollen Punktgewinn dieser Saison und bezwingt Hutthurm II mit 2:1! 

Nach einer Ecke von Andi Baar steigt Benjamin Tolksdorf am höchsten und nickt zum 1:0 ein. 
Kurz darauf veredelt Michael Segl einen Traumpass von Christian Fuchs zur 2:0-Führung für den TSV. 
Nach der Halbzeit passiert längere Zeit nichts, bis Hutthurm durch einen direkten Freistoßtreffer der Anschluss gelingt. 
In der Schlussphase vergibt unsere Mannschaft mehrere gute Konterchancen und muss so bis zum Ende um den verdienten Sieg bangen. Es bleibt aber schließlich auch durch eine sehr konzentrierte Defensivleistung beim ersten Saisonerfolg. 

So startet man gleich etwas entspannter in das folgende Doppelspieltagwochenende!